Mittwoch, 10. Dezember 2014

Stifte-, Schlamper- und Drehmäppchen

Zwischen Plätzchen backen muß auch noch etwas Zeit für mein Hobby bleiben.

So habe ich für unser Weihnachtswichteln wieder die Verpackung für das Geschenk genäht, mal geöffnet, damit man auch den Innenstoff sehen kann. Die blauen Mäppchen sind für meine beiden Nachbarmädchen mit verschiedenen Innenstoffen.

Und so sehen sie geschlossen aus. Die Stiftemäppchen machen unheimlich Spaß zu nähen. Ich habe sie bei Pattydoo  https://www.pattydoo.de/blog/2013/04/tasche-selber-naehen/ gefunden.

 Dann habe ich mich gequält, was ich denn für den Bruder meiner Nachbarmädchen nähen könnte. Erst hatte ich das Drehmäppchen genäht aus dem Stoff vom Schwedenmöbelhaus. Wieder verworfen, da dieses Pärchen drauf war, dann der nächste Versuch waren die Fische. Hmh, der killt mich dachte ich. Heikles Alter so mit 13 Jahren. Zu guter letzt fiel mir dann der Zeitungsdruckstoff mit Hunden ein und schwupps Stoff zugeschnitten und genäht. Ne, das dreht sich ja nicht richtig.

So jetzt ist das Drehmäppchen so wie es sein sollte, lang und schmal und .... sein Hund ist auch drauf abgebildet.



Morgen kommt alles in die Weihnachtstüte mit Leckereien. Ich glaube meine Drei werden sich bestimmt freuen. Was meint ihr?

Nun sind noch weitere Schlampermäppchen entstanden, die schon verschenkt wurden

..... bzw. noch verschenkt werden.

Mit Inhalt für Pauls Hundetrimmerin.

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Eine Menge hübsche Täschchen!
LG
Valomea

Klaudia hat gesagt…

Liebe Moinka,
da hast du aber auch fleißig gewerkelt und so schöne Sachen fertig bekommen...

Liebe Grüße
Klaudia

Sannes Neihstuv hat gesagt…

Wow, wunderschööön deine Mäppchen die gehen immer und ich finde die kann jeder gebrauchen, ich liebe die auch. :-))
Schöne Stoffwahl hast du genommen.
LG Sanne

sigisart hat gesagt…

Liebe Monika,
ja das glaube ich auch, dass die Freude groß sein wird, wo du dir auch so viel Mühe gegeben hast!!!
L.G.
sigisart

Melanies Nähwerkstatt hat gesagt…

Liebe Monika,
die Täschchen sind schön geworden und bestimmt bereiten sie Freude. Den Teekannenstoff aus dem ersten Bild habe ich auch noch. Das war einer meiner ersten Stoffe, in die ich mich verliebt habe.
Liebe Grüße
Melanie

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Monika,
das sind nette Mäppchen und die drei haben sich bestimmt gefreut.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Beate hat gesagt…

Hübsche Mäppchen und kann man immer gebrauchen!
LG, Beate