Donnerstag, 12. Januar 2017

Lippenbekenntnis

Lippenbekenntis, so habe ich mein neues Täschchen benannt.

Gefunden habe ich es eher durch Zufall beim Herumstöbern bei Pinterest. Ich fand es so witzig, das ich mir den Link auch gleich kopiert habe. Aber bevor dieses Täschchen in Vergessenheit gerät, wollte ich es schnell nähen. 

Nun will ich Euch nicht auf die Folter spannen und zeige den Arbeitsablauf.

Die Teile habe ich ausgeschnitten und für das Foto optisch hingelegt.

Nun habe ich die untere Lippe angenäht, die obere Lippe ist gleich dran.

Die Lippen sind angenäht und der weiße Reißverschluß symbolisiert quasi das Gebiss.

Die Rückseite.

Da ich auf das Innenfutter verzichtet habe, habe ich den Rand mit einem ZickZackStich versäubert. Das reicht eigentlich auch.

So sieht das Täschchen von innen aus.

Das Lippenbekenntnis ist fertig. Von vorn und

die Rückseite.

und hier gefüllt mit Lippenstift und Co. Natürlich kann man auch noch andere  Dinge hineintun. Also ich finde das Täschchen ausgesprochen cool. 

Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

Sieht süß aus und genial für klein Kram der sonst in der Tasche nicht zu finden ist.
LG Hannelore

Hannelore Jentsch hat gesagt…

Das sieht mega süss aus. Die richte Aufbewahrung für Lippenstift % Co. und passt bestimmt in jede Handtasche.
Liebe Grüsse, Hannelore

Tips hat gesagt…

eine feine Tasche. Toll!
Winkegrüße Lari