Donnerstag, 30. Juni 2016

Hausaufgaben erledigt

Für meinen Sohn hatte ich vor längerer Zeit eine Handytasche genäht. Sie war ihm aber zu "nackt". Er erinnerte sich an seine "Super Mario-Zeit" und ich hätte ja schon solche Motive genäht, ob ich denn nicht die Blume für ihn nähen könnte. Ja ich kann.






Heute hat er seine Handytasche abgeholt und war ganz begeistert.

Die nächste Hausaufgabe war dann wieder einen Block zu nähen für den Scrabble-Quilt unserer Patchworkgruppe. Gezogen wurde der Buchstabe "G" und den habe ich so umgesetzt.

"G" wie Gans

Nun sind schon 4 Blöcke fertig.

Und dann habe ich noch schnell ein Geburtstagsgeschenk genäht, das ich heute Vormittag dem Geburtstagskind überreicht habe.

Diese Handtücher sind so praktisch. Man kann sie durch die Gürtelschlaufe befestigen oder an einer Stange in der Küche. Ich habe mir schon einige genäht und nette Geschenke sind sie auch.

So nun kann ich mich hoffentlich am Wochenende an die JohnBoyTasche begeben. Die Stoffe liegen bereit.

Also dann...... bis demnächst wieder.


Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Hallo Monika,
dein Scrabble-Quilt wird toll. Und das Geschenk mit dem Geschirr- oder Gästetuch ist wirklich eine tolle Idee.
Viel Spass beim Tasche nähen.
L.G.
sigisart

Andrea hat gesagt…

Liebe Monika,
die Super Mario Zeit gab es bei meinem Sohn auch und ich habe die Blume als Kissen genäht.
Deine Handytasche ist toll. Der Scrabble-Quilt ist eine schöne Idee und du hast dir schöne Motive ausgesucht. Das Geschirrhandtuch scheint sehr praktisch zu sein. Ich wünsche dir eine schöne Woche.

LG
Andrea

Tips hat gesagt…

Hui, eine schicke Handytasche. Und der Scrabble-Quilt ist eine geniale Idee. Sehen schon toll aus deine Blöcke. Das Geschirrhandtuch gefällt mir total super. Gibt es da irgendwo eine Anleitung für? Ist das die Hälfte von einem normalen Handtuch??
Davon bin ich total begeistert.
Winkegrüße Lari