Dienstag, 15. September 2015

wieder ein Ufo fertig und weitere Kleinigkeiten

Von den niedlichen Bärenpanelen hatte ich 3 Stück. Gestern habe ich das letzte Panel fertig gequiltet. Dieses Panel habe ich in der Mitte von Hand gequiltet. Nachdem meine Nähmaschine relativ viele Quiltstiche hat, habe ich mit einem einfachen Quiltstich versucht den Rest zu nähen. Alle diese 3 Quilts sehen anders aus von den Quiltarbeiten.


Das ist der letzte Babyquilt, Nummer 3

 Das war ein Geschenk , Nummer 2
Das war Nummer 1
 
 
Auf dem Stoffmarkt habe ich mir noch maritime Webbänder gekauft und diese gestern zu Schlüsselbändern verarbeitet. Leider sind mir die Schlüsselbandrohlinge ausgegangen.

Aus den Resten vom Rollstuhlquilt habe ich einen weiteren Rollstuhlquilt genäht. Hier seht ihr das Top. Ich bin gerade am überlegen wie ich ihn quilten möchte. Daran anschließen muß ich unbedingt den Tula Pink in Angriff nehmen, sollte er mit zur Ausstellung kommen. Es liegt noch viel Arbeit vor mir. 
 
 

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Liebe Monika,
da hast Du aber ein Menge schöne Dinge geschafft. Und wenn Du einmal mit dem Tula wieder im Gange bist, wird das auch vorwärts gehen. ich müsste mich mal endlich an den Uni-Quilt setzen...
LG
Valomea

Marianne Harmann hat gesagt…

Liebe Monika,
die kleinen Quilts sind ja ganz goldig. Klasse wie du die Reste von dem Rollstuhlquilt verarbeitet hast. So ein Schlüsselband benutze ich auch denn es ist mir zugeflogen!!
LG Marianne

Andrea hat gesagt…

Liebe Monika,
die kleinen Bärenquilts sind ja niedlich auch dein Restequilt sieht klasse aus. Ich finde es immer schön wenn man aus den Resten noch was nähen kann.

LG
Andrea

Hannelore Jentsch hat gesagt…

Liebe Monika,
die Babyquilts sind herzallerliebst. Du bist sehr fleissig und kreativ.
Liebe Grüsse, Hannelore