Montag, 16. Juni 2014

Neue Arbeiten

Etwas fleißig war ich trotz der Hitze und habe diesen Tischläufer aus den Resten vom Rollstuhlquilt genäht. Kreise und Herzen sind handgequiltet.

 Am 21.6.  ist Quip-Day  und wir sind mit unserer Quiltgruppe in der Stadtbücherei in Backnang. Dafür habe ich MiniHerzen genäht, die mit Lavendel gefüllt sind.

Zwei verschiedene Größen standen zur Verfügung. Die Kissen mit dem Blumenmuster fülle ich mit getrockneten Rosenblättern. Wir wollen so auf unsere Herzkissenaktion aufmerksam machen und wer von den Besuchern eine Spende gibt, der darf sich dann als Dank so ein Kissen aussuchen. Demnächst wird wieder ein Nähtreff sein, bei dem viele Herzen genäht werden für Frauen, die an Brustkrebs erkrankt und operiert wurden. Und für die Kissen benötigen wir dringend Füllmaterial. Die Kissen geben wir an Krankenhäuser weiter, die diese kostenlos den Frauen  geben.  Darüber werde ich demnächst in einem neuen Post berichten.

Keine Kommentare: