Montag, 6. Januar 2014

Auf einen Blick Meine Patchworkarbeiten 2013

Angefangen habe ich mit einer Lasagne
Es folgte der Quilt "Pure Fun".

Danach habe ich mich bei Rote Schnegge an einem Mystery beteiligt, der mir großen Spaß gemacht hatte.

Zwischendurch habe ich Kleinigkeiten genäht, damit man auch mal was fertiges sieht. Ein Faltentäschchen mit Spitzenbesatz

und ohne Spitze. Da möchte ich in diesem Jahr mal eine Tasche mit Falten nähen oder einfach nur eine größere Kulturtasche. Mal sehen.

Ein Eulentäschchen

Und die Hasen brauchen ja auch Futter. Daher wurden Karotten genäht.

Weil meine Brillen sich immer einen anderen Platz suchen als da, wo sie hingehören, habe ich mir ein Brillenkörbchen genäht. Soll ich mal ehrlich sein? Nicht wirklich liegen sie dort. Heißt ich bin doch mitunter auf der Suche nach meiner Brille.
Renate klebte mit uns diese lustige Osterdeko.

Für die Erdbeersaison nähte ich viele Erdbeeren und leider wurden nicht alle reif wie ihr sehen könnt.

Diese Schlüsselbänder mussten auch sein und sind nette Mitbringsel.

Die Triangel-Kulturtasche hatte mir so gefallen, so dass ich mir diese genäht hatte. Aus den Stoffresten entstand noch ein klitzekleines Triangele. Hier kommen jetzt die Hundeleckerlis hinein. 

Melanie wünschte sich Sterne für ihre Buben.

Für Bekannte nähte ich Herzkissen.

Zaubertäschchen genäht und gleich die KamSnap ausprobiert.

Segelschiffe

Segelschiffe nun auf hoher See.

Herbstmystery

Aus den übrigen Blöcken habe ich MugRugs genäht für meine Nichte.

Eine EbookReader-Hülle.

Goomba. Das schönste Geschenk das ich machen konnte. Eine große Herausforderung für mich und hat geklappt.

Schlampermäppchen.

Mini-Schlampermäppchen für Hundeleckerlis.

Verschiedene Größen. Das ganz große Schlampermäppchen habe ich als Verpackung für ein Weihnachtswichtelgeschenk genäht.

Nadelkissen genäht und ich habe mir auch eines davon geschenkt.

Meine Tilda-Hexen.

Auch einen Adventskranz habe ich gemacht.

Tempotaschentüchertasche (TATÜTA)

Tilda-Frosch. Es folgen weitere für ein Froschkonzert.

Duftkissen als Geschenkanhänger.






























Kommentare:

Marianne Harmann hat gesagt…

Du hast ja viele tolle Sachen gemacht. Den Frühlingsmystery habe ich noch nicht gesehen. Als die veröffentlicht wurden waren wir, glaube ich, im Urlaub. Du hast das Muster wirklich sehr pfiffig zusammengesetzt.
LG Marianne

Alexandra Jungen hat gesagt…

Hallo Monika,
Du hast sehr schöne Sachen im letzten Jahr gemacht. Deine Quilts sind ganz toll!
LG
Alexandra

Hannelore hat gesagt…

Unglaublich wie viele wunderschöne Sachen im letzen Jahr von dir geschaffen wurden. An Fleiss hat es dir nicht gefehlt :-)
Liebe Grüsse Hannelore

blauraute hat gesagt…

Schön Deine so vielen Sachen einmal im Zusammenhang zu sehen. Du warst ganz schön fleißig und tolle Sachen kam dabei heraus.
Liebe Grüße
Roswitha

Grit hat gesagt…

Das sind ja alles wunderschöne Arbeiten.
LG Grit

Nana hat gesagt…

Das war ja ein ausgefülltes 2013 und was für schöne Dinge dabei sind.

Nana